BWM BMI und BMVg Arbeitshilfen Kampfmittelräumung
Start TextteilAnhängeAnlagenMaterialienLinks
Sie sind hier: Startseite > Textteil > Hinweise zur Gliederung der BFR KMR

Hinweise zur Gliederung der BFR KMR

Die Baufachlichen Richtlinien Kampfmittelräumung (BFR KMR) gliedern sich in Textteil, Anhänge, Anlagen (nur zum Download auf dem Internetauftritt www.bfr-kmr.de) und ergänzende Materialien (nur auf dem Internetauftritt verfügbar):

Der Textteil beschreibt die wesentlichen Grundlagen, die bei der Erkundung, Beurteilung und Räumung von Kampfmittelverdachtsflächen bzw. Kampfmittelbelastungen zu berücksichtigen sind. Der Textteil stellt damit die Basis für die in den Anhängen formulierten Informationen und Arbeitshilfen dar.

Die Anhänge gliedern sich in die vier Teile:

  • Erläuterung fachtechnischer Aspekte und Vorgehensweisen (Anhänge 1 bis 6) mit den Schwerpunkten
    • Verfahrensabläufe (Anhang 1),
    • Phase A - Historische Erkundung (Anhang 2),
    • Phase B - Technische Erkundung und Gefährdungsabschätzung (Anhang 3),
    • Phase C - Kampfmittelräumung (Anhang 4),
    • Arbeitsschutz (Anhang 5),
    • Dokumentation (Anhang 6).
  • Arbeitshilfen für die Erstellung von Verdingungsunterlagen
    • Leistungsbilder Ingenieurleistungen (Anhang A-7),
    • Leistungsbeschreibung gewerbliche Leistungen (Anhang A-8).
  • Technische Spezifikationen, die Anforderungen an die Leistungen definieren und die Vertragsbestandteil werden, mit den Teilen
    • Phasenübergreifend (Anhang A-9.1),
    • Phase A (Anhang A-9.2),
    • Phase B (Anhang A-9.3),
    • Phase C (Anhang A-9.4).
  • Weitere ergänzende Informationen (Anhang A-10) mit Glossar, Literaturverzeichnis, Bildnachweisen und Adressenliste.

 

Die Anlagen stehen im Internetauftritt zum Download bereit. Sie bieten als Arbeitshilfen weitergehende Informationen, auf die in diversen Anhängen verwiesen wird. Zum Teil sind diese Dateien im Word- oder Excel-Format verfügbar und im Rahmen der projektbezogenen Anwendung bearbeitbar bzw. ausfüllbar.

Mit den Materialien werden ausgewählte, beispielhafte Grundsatzstudien oder liegenschaftsbezogene Beispielprojekte dokumentiert. Mithilfe der Materialien können aktuelle Entwicklungen dar- und allgemein interessierende Informationen bereitgestellt werden.

Die Baufachlichen Richtlinien sind auf der Startseite sowie im Bereich "Anlagen" als PDF-Datei und teilweise als bearbeitbare Vorlage bereitgestellt.


▲ zurück nach oben